Musikverein Watterdingen

MV Watterdingen-Weil e. V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Musikverein Watterdingen-Weil wurde bereits 1926 gegründet und ist Teil einer gesunden Dorfgemeinschaft in Watterdingen. Die Kapelle umfassst derzeit ca. 60 aktive Musiker /-innen. Die Kapelle steht unter der Leitung von Simone Messmer. Zu unserem Repertoire gehören neben volkstümlicher Blasmusik wie Polka, Marsch und Walzer auch moderne Kompositionen und aktuelle Blasmusikliteratur. Zu den Höhepunkten des Vereinsjahres zählt die jährlich zu Beginn der Adventszeit stattfindende Matineé in der Watterdinger Biberhalle.



TERMINE


So. 02.02.2020  

Fr. 07.02.2020   20:00 Uhr
Generalversammlung

So. 16.02.2020
-> Narrentreffen Schwerzen

So. 23.02.2020
Narrenumzug Donaueschingen

Stand 12.01.2020




Aktuelles

Der Musikverein Watterdingen-Weil e.V. wünscht allen ein
gesundes und erfolgreiches 2020.




Gründung eines Fördervereins

Der MV Watterdingen-Weil e. V. ist im Begriff einen Förderverein zu gründen. Hier können Sie den Entwurf der Satzung des Fördervereines einsehen.



20.02.2020   Fasnet





01.12.2019   Matinee

Legenden aus Pop und Rock

Die 13. Matinée des Musikvereins Waterdingen-Weil stand ganz unter dem Moto „Wer bin ich?“. So wurden die einzelnen Werke nur mit kleinen Andeutungen angesagt und die Zuhörer waren dann aufgefordert, den bzw. die jeweiligen Interpreten zu erraten. Das gelang den über 200 Gästen (fast) problemlos und zur Belohnung gab es für jeden einen kleinen Preis.
Schon in der Begrüßungsrede des 1. Vorsitzenden Hans-Peter Meßmer wurde der Titel des erstenLiedes „Tage wie diese“ von den Toten Hosen angedeutet. Anschließend begeisterten die Musikerinnen und Musiker ihre Zuhörer mit dem Medley „Grönemeyer!“, der Hymne „We are the champions“ von Queen und einem weiteren umfangreichen Werk mit fünf Songs von Michael Jackson.



Dass die James-Bond-Titelmelodie „Skyfall“ von Adele gesungen wird, war dann doch nur Wenigen im Publikum bekannt. Nach John Miles „Music“,  „Africa“ von Toto und einem Potpourri bekannter Melodien von Udo Jürgens war der Musikverein nach knapp 90 Minuten am Ende des Programms angelangt.
Unter lang anhaltendem Applaus forderte das Publikum eine Zugabe. Sehr gerne wurde dieser
Wunsch von den Musikerinnen und Musikern mit dem Titel „Mamma Mia“ der weltbekannten
schwedischen Popgruppe ABBA erfüllt.
Interessante Hintergrundinformatonen zu den Werken und deren Interpreten erhielt das Publikum,
dieses Mal jeweils erst nach dem Musikstück, von Dirigentn Simone Meßmer, die nicht nur souverän das Orchester leitete, sondern auch unterhaltsam durch das Programm führte.

Mit einem Imbiss und anregenden Gesprächen mit den Musikerinnen und Musikern ließen die Gäste den Sonntagmorgen ausklingen.

Bericht:Lara Meßmer
Bild: Konrad Preter


15. - 17.07.2019   Dorffest in Watterdingen



30.05.2019   Vatertagsfest an der Biberhalle


Am 30.05.2019 (Christi Himmelfahrt) findet bei der Watterdinger Biberhalle das diesjährige Vatertagsfest statt. Bei guter Witterung vor der Biberhalle, bei schlechter Witterung in der Biberhalle wird den den ganzen Tag musikalisch und auch kulinarisch einiges geboten.

Zum Frühschoppen spielt der Musikverein Beuren (bei Salem) auf, anschließend unterhält der Musikverein Watterdingen-Weil die Gäste bis in bewährter Manie das Mühlbach Quintett den musikalischen Abschluß des Festes markiert.




05.05.2019   Saisoneröffnung in der Biberhalle

Am Sonntag, 05. Mai stellte der Musikverein Watterdingen-Weil sein aktuelles, bunt gemischtes Musikprogramm in der sehr gut besuchten Biberhalle vor. Zum Frühschoppen mit anschließendem Mittagessen präsentierte die Kapelle gekonnt auch einige neu ins Programm aufgenommene Musikstücke.

17.02.2019   Narrentreffen Volkertshausen

Am 17.02. begleitet der Musikverein den Narrenverein an das Narrentreffen in Volkertshausen.


03.02.2019   Narrentreffen Aldingen

Am 03.02. begleitet der Musikverein den Narrenverein an das Narrentreffen in Aldingen.


12.01.2019   Kameradschaftsabend

Der Musikverein Watterdingen-Weil eröffnete sein Vereinsjahr wie in den Jahren zuvor mit einem Kameradschaftsabend. Dazu sind alle aktiven Musikerinnen und Musiker, Vorstandschafts- und Ehrenmitglieder mit Partnern, alle Zöglinge mit Eltern herzlich eingeladen.


02.12.2018   Matinee

So schön ist Blasmusik
Unter dem Motto "Wir ziehen alle Register" wurden zur 12. Matinee des Musikvereins Watterdingen-Weil Solostücke der verschiedenen Instrumentengruppen von traditioneller Blasmusik über Swing, Latin und Bigband angekündigt. Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm war zu erwarten. Mehr als 200 Gäste haben den Weg in die Biberhalle in Watterdingen gefunden, um richtig gute Musik zu genießen. Sie wurden nicht enttäuscht.
Mit der bekannten Erkennungsmelodie des Grand Prix der Volksmusik "So schön ist Blasmusik" wurden die Zuhörer auf 90 Minuten Musikgenuss eingestimmt.


Dabei zog der Verein alle Register seines Könnens. Das erste Solo übernahm Elias Frank am Xylophon mit


dem Musikstück "Erinnerungen an Zirkus Renz". Mit den Titeln "Saxamba","Happy Trumpets" und "Playing Trombones" verstanden es das Saxophonregister wie auch die Trompeten und Posaunen, das Publikum im Bigband-Stil zu begeistern.
In der lieblichen Romanze "Giudita" ist die Oboe mit ihrem weichen und runden Klang in den Mittelpunkt gestellt. Dieser Part wurde eindrucksvoll von Franziska Messmer übernommen, die erst vor kurzem die Prüfung zum goldenen Leistungsabzeichen bestanden hat.

Auch das Holzregister zeigte mit "Zwei charmante Lockvögel", einem Solostück für Flöten und "Latin woods", einem Klarinettensolo, was in ihm steckt.
Die traditionelle Blasmusik war mit einem Solo für Tuba unter dem Titel „Basst scho" und der Tenorhorn-Polka aus dem Programm der "Viller Spatzen" eindrucksvoll vertreten.

Fre
ie Hand bekam das Schlagzeugregister
von der Dirigentin. im Zwischenteil des Stücks "Will drum for food" konnten die vier Schlagzeuger zeigen, was in ihnen steckt. Ausführliche Informationen zu den Stücken und Registern erhielt das Publikum von Dirigentin Simone Meßmer die nicht nur souverän das Orchester leitete, sondern auch unterhaltsam und informativ durch das Programm führte. Nach dem offiziell letzten Musikstück verlangte das Publikum mit brausendem Applaus eine Zugabe. Dieser Wunsch wurde mit dem Titel "A Taste for music" gerne erfüllt, einer erfrischenden Komposition r junge und dynamische Orchester; ideal für den Musikverein Watterdingen-Weil. Mit der Weihnachtsmelodie "Winter Wonderland" wurden die Zuschauer dann in die Adventszeit verabschiedet.

Text: Bettina Gschlecht


09.06.2018   Platzkonzert Singen

Im Rahmen des diesjährigen Verbandsmusikfest gab der Musikverein Watterdingen-Weil bei strahlendem Sonnenschein ;-) ein Platzkonzert vor dem Bekleidungshaus "Heikorn".






10.05.2018   Vatertagsfest an der Biberhalle

[-4]

Das diesjährige Vatertagsfest fand aufgrund der unsicheren Witterung in der Biberhalle statt. In der überaus gut besuchten Watterdinger Biberhalle spielte die Jugendkapelle Leipferdingen gekonnt zum Frühschoppen auf. Der Musikverein Watterdingen-Weil unterhielt die Gäste in bewährter Manier am Nachmittag bis anschließend das Mühlbach-Quintett routiniert das Vatertagsfestes ausklingen ließ. Alles in allem ein gelungenes Fest ... .




08.04.2018   Saisoneröffnung

Zur Saisoneröffnung lädt der Musikverein Watterdingen-Weil e.V. am Sonntag, 08. April ab 10.30 Uhr in die Biberhalle nach Watterdingen ein. In gemütlicher Atmosphäre stellt der Musikverein sein diesjähriges Programm vor.
Im Rahmen der Veranstaltung werden auch verdiente Musiker für ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Kostenloser Eintritt.

Musikverein Watterdingen-Weil e. v. © 2010
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü