Musikverein Watterdingen

MV Watterdingen-Weil e. V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Musikverein Watterdingen-Weil wurde bereits 1926 gegründet und ist Teil einer gesunden Dorfgemeinschaft in Watterdingen. Die Kapelle umfassst derzeit ca. 60 aktive Musiker /-innen. Die Kapelle steht unter der Leitung von Simone Messmer. Zu unserem Repertoire gehören neben volkstümlicher Blasmusik wie Polka, Marsch und Walzer auch moderne Kompositionen und aktuelle Blasmusikliteratur. Zu den Höhepunkten des Vereinsjahres zählt die jährlich zu Beginn der Adventszeit stattfindende Matineé in der Watterdinger Biberhalle.


TERMINE


Fr. 02.10.2020   20:00 Uhr
Gesamtprobe Biberhalle

Fr. 09.08.2020  20:00  Uhr
Gesamtprobe Biberhalle


Stand 30.09.2020




Neu im internen Bereich:
  • Inhalt 2020 Notenmappe
  • Beitrag des MV zur Klopapier-Challenge







Aktuelles

25.09.2020

Es kehrt wieder ein Stück Normalität zurück. Die Kapelle probt seit heute unter Einhaltung der gängigen und vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen in der Biberhalle.




26.06.2020

Nach über drei Monaten Pause proben wir wieder 😊.



23.03.2020

Sämtliche Auftritte und Proben sind bis auf Weiteres abgesagt.
Daheim darf aber geprobt werden.


20.02.2020   Fasnet





12.02.2020   Gründung eines Fördervereins

Einladung zur Gründungsversammlung

Wir laden alle Interessierten sowie Freunde und Gönner des Musikvereins ein zur
Versammlung zur Vereinsgründung des Förderverein des Musikvereins
Watterdingen-Weil e.V. am Mittwoch, den 12. Februar 2020 um 20.00 Uhr, im
Fendtstüble in Watterdingen

Folgende Tagesordnung ist geplant:
1. Wahl des Versammlungsleiters
2. Festlegung der Tagesordnung
3. Bestellung eines Schriftführers für die Gründungsversammlung
4. Diskussion über die Satzung und Gründung des Vereins
5. Verabschiedung der Satzung und Beschluss über die Gründung des Vereins
6. Festlegung des Wahlleiters
7. Wahl des 1. und 2. Vorsitzenden (Vorstand im Sinne von § 26 BGB)
8. Wahl des Schriftführers
9. Wahl des Kassierers
10. Wahl der Beisitzer
11. Wahl der Kassenprüfer
12. Festlegung der Mitgliedsbeiträge
13. Sonstiges

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.



01.12.2019   Matinee

Legenden aus Pop und Rock

Die 13. Matinée des Musikvereins Waterdingen-Weil stand ganz unter dem Moto „Wer bin ich?“. So wurden die einzelnen Werke nur mit kleinen Andeutungen angesagt und die Zuhörer waren dann aufgefordert, den bzw. die jeweiligen Interpreten zu erraten. Das gelang den über 200 Gästen (fast) problemlos und zur Belohnung gab es für jeden einen kleinen Preis.
Schon in der Begrüßungsrede des 1. Vorsitzenden Hans-Peter Meßmer wurde der Titel des erstenLiedes „Tage wie diese“ von den Toten Hosen angedeutet. Anschließend begeisterten die Musikerinnen und Musiker ihre Zuhörer mit dem Medley „Grönemeyer!“, der Hymne „We are the champions“ von Queen und einem weiteren umfangreichen Werk mit fünf Songs von Michael Jackson.



Dass die James-Bond-Titelmelodie „Skyfall“ von Adele gesungen wird, war dann doch nur Wenigen im Publikum bekannt. Nach John Miles „Music“,  „Africa“ von Toto und einem Potpourri bekannter Melodien von Udo Jürgens war der Musikverein nach knapp 90 Minuten am Ende des Programms angelangt.
Unter lang anhaltendem Applaus forderte das Publikum eine Zugabe. Sehr gerne wurde dieser
Wunsch von den Musikerinnen und Musikern mit dem Titel „Mamma Mia“ der weltbekannten
schwedischen Popgruppe ABBA erfüllt.
Interessante Hintergrundinformatonen zu den Werken und deren Interpreten erhielt das Publikum,
dieses Mal jeweils erst nach dem Musikstück, von Dirigentn Simone Meßmer, die nicht nur souverän das Orchester leitete, sondern auch unterhaltsam durch das Programm führte.

Mit einem Imbiss und anregenden Gesprächen mit den Musikerinnen und Musikern ließen die Gäste den Sonntagmorgen ausklingen.

Bericht:Lara Meßmer
Bild: Konrad Preter


Musikverein Watterdingen-Weil e. v. © 2010
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü